366 Tage

Ein Blick in meinen Pass hat mir vorhin verraten, dass ich heute vor  einem Jahr zum allerersten Mal in meinem Leben in China eingereist bin. 

In den letzten 366 Tagen hat sich wirklich einiges verändert – zu viel um es mal eben beim auf das Gepäck warten am Flughafen Hongkong hier zu bloggen. Aber ich komme bestimmt dazu.

Frohes Drachenbootfest, allerseits!

Advertisements

2 Gedanken zu “366 Tage

  1. Vielen, vielen Dank für eine tolle Zeit bei Euch. Es war ein unglaubliches Erlebnis und ich bin immer noch dabei alles was ich gesehen habe zu verarbeiten. Am Morgen ist die Erinnerung am größten, denn da habe ich eine große Tasse Kaffee die mir immer wieder sagt wo ich war.
    Euch alles Liebe und noch eine schöne Zeit in Shanghai
    Deine Mama und (Schwieger)

    Gefällt mir

    • Das war es allerdings 🙂 ich kann mir gut vorstellen, dass die Verarbeitungsphase noch ein bisschen anhält. Und Achtung, jetzt kommen die Bilder zu unseren Städtereisen 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s